Manuel Bastuck and Andreas Schütze contributed to DAIS´19 Workshop, IIT Kharagpur, India

DAIS19

Short term course on Data Analysis for Instrumentation Systems
(AICTE QIP approved)
15-21 February, 2019
Dept. of Electrical Engg., IIT Kharagpur, India

Following an invitation of Prof. Karabi Biswas, IIT Kharagpur, who has previously visited LMT on several occasions, Prof. Andreas Schütze and Manuel Bastuck contributed to the DAIS´19 workshop with three lectures and two computer exercises:

  • Prof. Andreas Schütze, Saarland University, Germany:
    Gas sensor principles and dynamic operation
  • Prof. Andreas Schütze, Saarland University, Germany:
    Fundamentals of multi-sensor signal evaluation
  • Prof. Andreas Schütze, Saarland University, Germany:
    Multivariate data analysis for industrial condition monitoring
  • Manuel Bastuck, Saarland University, Germany:
    Computer exercises using the DAV³E toolbox
  • Manuel Bastuck, Saarland University, Germany:
    Computer exercises on industrial condition monitoring

We were made highly welcome at IIT Kharagpur and enjoyed the stay here with many new cultural impressions and experiences.

VDE-Ringvorlesung im WS 2017/18 zum Thema Future Mobility

Auch im Wintersemester 2017/18 wird die VDE-Ringvorlesung Mensch und Technik fortgesetzt. Wie in jedem Semester seit 2012 greift die Veranstaltung im Rahmen öffentlicher Vorträge ein aktuelles Thema auf, das einerseits in der Forschung, andererseits aber auch in der Lebenswirklichkeit aller heute und zukünftig von Bedeutung sein wird.

Schwerpunkt im WS 2017/18 ist das Thema Future Mobility

Termine sind:

Vortragsprogramm WS 2017/18 zum Download hier.

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/18

Lehrveranstaltungen im Bachelor

  • Mikrosensorik
    Dozent: Prof. Dr. Andreas Schütze
    Vorlesung beginnt am Montag, 23.10.2017
    Wöchentlich Montags, 14-16 Uhr, Gebäude A5 1, Hörsaal -1.22
    Zugehörige Übung nach Vereinbarung, Details werden in der Vorlesung besprochen.
    Vorlesungsunterlagen sowie Informationen zu den Übungen etc. finden Sie im Downloadbereich.
    Modulbeschreibung

  • Mikrocontroller-Projektpraktikum im Bachelor
    Der Lehrstuhl für Messtechnik bietet im WS 2017/18 wieder ein Mikrocontroller-Projektpraktikum für das Bachelor-Studium an.
    Erste Vorbesprechung ist geplant für Donnerstag, 26.10., 10:00 Uhr, Geb. A5 1, Raum 2.23.
    Vorherige Anmeldung bei This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. bis zum 23.10. erbeten.
    Für das Praktikum ist das Studium des Skripts erforderlich.

    Modulbeschreibung

  • VDE-Ringvorlesung Mensch und Technik
    Für alle Studierenden im Bachelor: Ringvorlesung zum Blick über den Tellerrand: gesellschaftliche Bedeutung und Herausforderungen der Technik. Den Einstieg bilden Vorträge von (externen) Experten zu einem Themenschwerpunkt (im WS2017/18: Future Mobility), danach aufgreifen eines Themas und Vertiefung im Rahmen eines Seminarvortrags.
    Modulbeschreibung

  • Projektpraktikum Messtechnik
    Für alle Studierenden im Bachelor (ab 5. Semester) oder Master: Die Chance zur Mitarbeit an aktuellen Forschungsthemen.
    Themenstellung und Abwicklung nach Vereinbarung; Teamprojekt für 2-4 Studierende.
    Wöchentlich Donnerstags ganztägig und nach Vereinbarung, Gebäude A5 1, Raum 2.24.
    Modulbeschreibung Projektpraktikum Messtechnik I (Bachelor)

 

Lehrveranstaltungen im Master

  • Mikrosensorik
    Dozent: Prof. Dr. Andreas Schütze
    Vorlesung beginnt am Montag, 23.10.2017
    Wöchentlich Montags, 14-16 Uhr, Gebäude A5 1, Hörsaal -1.22
    Zugehörige Übung nach Vereinbarung, Details werden in der Vorlesung besprochen.
    Vorlesungsunterlagen sowie Informationen zu den Übungen etc. finden Sie im Downloadbereich.
    Modulbeschreibung

  • Charakterisierung von Mikrostrukturen (Messtechnik III)
    Dozent: Dr. Tilman Sauerwald
    Vorlesung beginnt am Montag, 23.10.2017
    Wöchentlich Montags, 10-12 Uhr, Gebäude A5 1, Hörsaal -1.22
    Zugehörige Übung nach Vereinbarung (normalerweise Montags 8-10 Uhr), Details werden in der Vorlesung besprochen.
    Vorlesungsunterlagen sowie Informationen zu den Übungen etc. finden Sie im Downloadbereich.
    Modulbeschreibung

  • Projektpraktikum Messtechnik
    Für alle Studierenden im Bachelor (ab 5. Semester) oder Master: Die Chance zur Mitarbeit an aktuellen Forschungsthemen.
    Themenstellung und Abwicklung nach Vereinbarung; Teamprojekt für 2-4 Studierende.
    Wöchentlich Donnerstags ganztägig und nach Vereinbarung, Gebäude A5 1, Raum 2.24.
    Modulbeschreibung Projektpraktikum Messtechnik II (Master)

 

Weitere Informationen: siehe Lehre

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

  • Messtechnik und Sensorik  (Dozent Prof. Dr. Andreas Schütze)
    Wöchentlich montags und mittwochs, 14:15 - 15:45 Uhr, Gebäude B2 1, Hörsaal 0.02
    Die Veranstaltung "Messtechnik und Sensorik" startet am Mittwoch, den 19.04.2017.
    Aktuelle Vorlesungsmaterialien sowie Informationen zu den Übungen etc. im Downloadbereich zur Veranstaltung.
    Modulbeschreibung

  • Ingenieurwissenschaftliches Praktikum
    Versuch Kalibrierung eines Beschleunigungssensors (Bewegungserfassung mit mikromechanischen Beschleunigungssensoren)
    Nähere Informationen zum Ingenieurwissenschaftlichen Praktikum finden Sie auf der Infoseite des Lehrstuhls Antriebstechnik.

  • Mikrocontroller-Projektpraktikum im Grundstudium
    Der Lehrstuhl für Messtechnik bietet im SS 2017 wieder ein Mikrocontroller-Projektpraktikum für das Grundstudium an.
    Anmeldung bei This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. bis zum 19.04. erbeten.
    Für das Praktikum ist das Studium des Skripts erforderlich.

    Modulbeschreibung

  • VDE-Ringvorlesung Mensch und Technik
    Für alle Studierenden im Bachelor: Ringvorlesung zum Blick über den Tellerrand: gesellschaftliche Bedeutung und Herausforderungen der Technik. Den Einstieg bilden Vorträge von (externen) Experten zu einem Themenschwerpunkt (im SS2017: Smart Home), danach aufgreifen eines Themas und Vertiefung im Rahmen eines eigenen Seminarvortrags. Die Seminarvorträge der Studierenden werden am Ende der vorlesungsfreien Zeit gehalten, um genügend Zeit für die Vorbereitung zu geben.
    Terminübersicht SS 2017 (folgt in Kürze).
    Modulbeschreibung
  • Multisensorsignalverarbeitung (Messtechnik IV, Dozent Prof. Dr. Andreas Schütze)
    Die Veranstaltung "Multisensorsignalverarbeitung" startet am Montag, den 24.04.2017, um 10:15 Uhr. Geb. A5.1, Raum 2.23.
    Die Vorlesung umfasst Rechnerübungen sowie eine eigenständige Bearbeitung von Fragestellungen aus der Signalverarbeitung mit Präsentation der Ergebnisse als Seminarvortrag. Je nach Teilnehmerzahl wird die Veranstaltung ggfs. als Projektseminar mit verkürztem Vorlesungsteil angeboten. Alle weiteren Details werden in der Veranstaltung abgesprochen.
    Aktuelle Vorlesungsmaterialien sowie Informationen zu den Übungen etc. folgen in Kürze im Downloadbereich zur Veranstaltung.
    Modulbeschreibung

  • Systeme für die Messung von Gasen (Dozent: Dr. Tilman Sauerwald)
    Die Veranstaltung startet am Mittwoch, den 19.04.2017, um 11:15 Uhr, Geb. A5.1, Hörsaal -1.03.
    Aktuelle Vorlesungsmaterialien sowie Informationen zu den Übungen etc. folgen in Kürze im Downloadbereich zur Veranstaltung.
    Modulbeschreibung

  • Projektpraktikum Messtechnik
    Für alle Studierenden im Bachelor (ab 5. Semester) oder Master: Die Chance zur Mitarbeit an aktuellen Forschungsthemen.
    Themenstellung und Abwicklung nach Vereinbarung; Teamprojekt für 2-4 Studierende.
    Wöchentlich Donnerstags ganztägig und nach Vereinbarung, Gebäude A5 1, Raum 2.24.
    Modulbeschreibung Projektpraktikum Messtechnik I (Bachelor)
    Modulbeschreibung Projektpraktikum Messtechnik II (Master)
    Anmeldung bei This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. bis zum 19.04. erbeten.

Vortragsfolien der PING Vorlesung vom 05.01.2017

Hier finden Sie die Vortragsfolien zum Vortrag "Condition Monitoring mit statistischen Methoden: was uns Rauschen und Kurtosis sagen können über Maschinenzustände" vom 05.01.2017 im Rahmen der Ringvorlesung Perspektiven der Ingenieurwissenschaften.